Abfall ABC

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hexe, Pirat, Biene Maja oder Superheld: Wer mag schon Jahr für Jahr im selben Outfit feiern. Zwar ist das Kostüm in bestem Zustand, aber schön wäre es schon, wenn man die Chance bekäme, "plötzlich Prinzessin" zu sein.
Eine Tauschbörse machts möglich. Jeder, der ein gut erhaltenes, sauberes Kostüm bringt, erhält einen Tauschgutschein. Möglich ist es auch, Kostümzubehör zu tauschen, z.B. Hüte, Masken und andere Accessoires. Auch für die Abgabe solchen Tauschguts bekommt man einen Gutschein, auf dem die Anzahl der Zubehörteile eingetragen wird. Am Tauschtag kann man dann etwas Passendes suchen. Es gilt aber eine wichtige Tauschregel: Kostüme können nur gegen Kostüme und Zubehör nur gegen Zubehör getauscht werden. Wer nicht tauschen sondern nur etwas abgeben möchte, kann das natürlich gerne tun. "Spenden" sind willkommen!

So funktioniert es

Sammelphase vom 15.01. bis zum 19.01. 2018
Während der Öffnungszeiten können Kostüme und Zubehör im Kundencenter an der Südstraße 10 abgegeben werden: Montags bis donnerstags von 8.00 - 16.00 Uhr, freitags von 8.00 - 13.00 Uhr.

Tauschtag am Sonntag, dem 21.01.2018 in der Zeit von 12.00 - 14.00 Uhr

Das große Tauschen wird im Rahmen des Erlebnistages auf dem Wertstoffhof an der Meesmannstraße stattfinden. Zwischen 12.00 und 14.00 Uhr können die Gutscheine eingelöst werden. An diesem Tag werden keine Kostüme und kein Zubehör mehr angenommen.

Was kann man tauschen?

Es werden gut erhaltene, saubere und vollständige Kostüme und Zubehörteile angenommen. Verschmutzte und unvollständige Kostüme oder Zubehörteile werden nicht zum Tausch akzeptiert. Kostüme sollten mit der Größe gekennzeichnet sein.

Und der Rest?

Nach der Beendigung der Tauschbörse um 14.00 Uhr können alle Besucher des Erlebnistages übrig gebliebene Kostüme und Zubehör auch ohne Gutschein mitnehmen.

Und wenn man mit Karneval gar nichts am (Hexen-) Hut hat? Jeder Jeck ist anders: Halloween-Kostüme oder das Outfit der letzten Motto-Party sind natürlich auch gern gesehen.