GELBER SACK

Verkaufs- bzw. Leichtverpackungen gehören nicht in den Restmüll, sondern sie werden separat im Gelben Sack entsorgt und in modernen Sortieranlagen wieder getrennt und unterschiedlichen Wiederverwertungen zugeführt.

In den Gelben Sack gehören alle Verkaufsverpackungen aus Kunststoffen, Verbundstoffen und Metallen – mit Ausnahme von Papp- und Papierverpackungen sowie Behältergläsern. Weitere Beispiele von Verpackungen, die in den Gelben Sack gehören und was auf keinen Fall in den Gelben Sack gehört, kann unter dem Punkt „Was gehört in den Gelben Sack – was nicht“ nachgelesen werden.

ZUSTÄNDIGKEIT

Sammelsystem

Entsorgung Herne ist nicht für die Organisation und Abholung des Gelben Sackes zuständig. Der Gelbe Sack ist ein privatwirtschaftlich organisiertes System. Dieses System wurde von der Verpackungsindustrie und dem Handel zusätzlich zur Abfallentsorgung der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern aufgebaut. So haben verschiedene sogenannte Systembetreiber die Aufgabe Leichtverpackungen zu erfassen und zu verwerten. Diese Dualen Systeme beauftragen wiederum regionale Entsorgungsunternehmen mit der Durchführung der Leistungen.

Zuständigkeit bei den Gelben Säcken

Seit Januar 2016 ist die Fa. Wertstoffrecycling eh GmbH, ein Tochterunternehmen von Entsorgung Herne, zuständig für die Verteilung und Sammlung der Gelben Säcke in Herne

Alle Infos zum Gelben Sack finden Sie auch auf
dem Internetauftritt der Fa. Wertstoffrecycling eh GmbH

Sie möchten wissen, an welchen Tagen ihr Gelber Sack abgeholt wird?
Dann rufen Sie Ihren Online-Abfallkalender ab.

LOS GEHT'S!

WIE BEKOMMEN SIE GELBE SÄCKE

Belieferung der Haushalte mit Gelben Säcken für 2020

Die Fa. Wertstoffrecycling eh GmbH wird vom 11.11. bis zum 22.11.2019 die Grundverteilung der Gelben Säcke in Herne durchführen lassen.

Jeder Haushalt erhält zwei Rollen á 10 Säcke und einen Flyer mit Abholcoupons für das 1.und 2. Halbjahr 2020.

Die Haushalte, die eine Wertstofftonne von Entsorgung Herne nutzen, werden nicht noch zusätzlich mit Gelben Säcken versorgt.

Die Rollen und die Flyer werden vorrangig über den persönlichen Briefkasten des jeweiligen Haushalts oder den Sammelbriefkasten des Hauses verteilt

Nachverteilung

Wer keine Gelben Säcke bekommen hat, kann sich zwischen dem 25.11. und dem 05.12.2019 unter der Servicenummer 02323 / 16 17 18 oder per E-Mail an info@wertstoffrecycling-eh.de  melden. Die Adressen werden aufgenommen und an die Verteilfirma weitergemeldet.

Die Nachverteilung wird in der Zeit vom 09.12. bis zum  20.12.19 durchgeführt.

Ausgabestellen

  • REWE Siepenstraße 12 in 44623 Herne
  • REWE Hauptstraße 258 – 260 in 44649 Herne
  • REWE Hauptstraße 99 in 44651 Herne
  • EDEKA Eickeler Straße 25 in 44651 Herne
  • West-Lotto Mont-Cenis-Straße 267 b in 44627 Herne
  • Kundencenter Entsorgung Herne Südstraße 10 in 44625 Herne

ABFUHR

Abholung der Gelben Säcke

Die Abholtermine stehen im Abfallkalender.

Bitte stellen Sie die Gelben Säcke bis spätestens 7.00 Uhr am Abholtag zur Abfuhr an den Straßenrand bereit.

Private Gelbe Tonnen werden nicht geleert!

Die Sammlung von Leichtverpackungen erfolgt bei privaten Haushalten ausschließlich über Gelbe Säcke. Gelbe Tonnen aus Privatbesitz, die als Lagerungsmöglichkeiten für Gelbe Säcke genutzt werden, werden nicht geleert. Bitte denken Sie daran, die Gelben Säcke rechtzeitig zur Abholung an den Straßenrand bereitzustellen.

Achtung!

Das Herausstellen von Gelben Säcken ist erst ab 19.00 Uhr des Vortags zulässig. Das Abstellen von Gelben Säcken auf Baumscheiben ist nicht erlaubt. Wer gegen die Vorschriften der Ordnungsbehördlichen Verordnung der Stadt Herne verstößt, kann mit einem Bußgeld belegt werden.

Bei Fragen hilft das Team vom Kundencenter gerne weiter unter
der Service-Hotline 02323 / 16-1718 oder info@wertstoffrecycling-eh.de

Kontakt

WAS GEHÖRT IN DEN GELBEN SACK
– WAS NICHT

Das gehört in den Gelben Sack

Verpackungen aus Kunststoff, z.B.:

  • Joghurtbecher
  • Chipstüte
  • Weichspülerflasche
  • Spülmittelflasche
  • Plastiktragetasche

Verpackungen aus Aluminium, z.B.:

  • Aluschale
  • Alufolie
  • Aludeckel

Verpackungen aus Weißblech, z.B.:

  • Konservendosen

Verpackungen aus Verbundmaterial , z.B.:

  • Getränkekartons für Saft und Milch (Tetrapacks)

Verpackungen aus Styropor, z.B :

  • geschäumte Schalen für abgepacktes Obst und Fleisch

Verpackungen bitte ungespült, aber ohne Inhaltsreste und lose in den Gelben Sack geben.

Das gehört nicht in den Gelben Sack

Verpackungen aus:

  • Glas
  • Papier
  • Pappe

Gebrauchsgegenstände aus Kunststoff und Metall, z.B.:

  • Besteck
  • Einweggeschirr
  • Kochtöpfe
  • Plastikschüsseln/Körbe
  • Plastikstühle
  • Toilettenbrillen