OFT GEFRAGT (FAQ)

Sie haben eine Frage – wir haben die Antwort!

Im Bereich Abfall gibt es einige Fragen, die immer wieder auftauchen. Deshalb haben wir Ihnen hier die Fragen und Antworten zusammengestellt, die für Sie wichtig sein könnten.

Falls Sie keine passende Antwort gefunden haben, kontaktieren Sie einfach unser Kundencenter. Das hilft Ihnen gerne weiter.

FAQ (Häufige Fragen)

Gelbe Säcke/Gelbe Tonne

Wo gibt es Gelbe Säcke?
Seit 2016 ist die Firma Wertstoffrecycling eh GmbH, ein Tochterunternehmen von Entsorgung Herne für die Verteilung und Sammlung der Gelben Säcke in Herne zuständig.

Gelbe Säcke sind gegen Vorlage eines Gutscheins, der bei der jährlichen Grundverteilung beiliegt, an folgenden Stellen erhältlich:

  • Entsorgung Herne, Südstraße 10, 44625 Herne
  • EDEKA, Eickeler Straße 25, 44651 Herne
  • REWE, Siepenstraße 12, 44623 Herne
  • REWE, Hauptstraße 258 – 260, 44649 Herne
  • REWE, Hauptstraße 99, 44651 Herne
  • West-Lotto, Mont-Cenis-Straße 267, 44627 Herne
Servicetelefon Wertstoffrecycling eh GmbH: 02323 / 16-1718
Wann werden die Gelben Säcke verteilt?
Gelbe Säcke werden einmal jährlich an Herner Haushalte verteilt, die Termine werden rechtzeitig auf der Homepage www.wertstoffrecycling-eh.de veröffentlicht.

Jeder Haushalt erhält jährlich eine Grundausstattung von zwei Rollen mit je 10 Gelben Säcken. Im beiliegenden Flyer befinden sich zwei Gutscheine für jeweils eine Rolle mit 10 Gelben Säcken.
Wo können Gutscheine für Gelbe Säcke eingelöst werden?
Ausgabenstellen:
  • Entsorgung Herne, Südstraße 10, 44625 Herne
  • EDEKA, Eickeler Straße 25, 44651 Herne
  • REWE, Siepenstr. 12, 44623 Herne
  • REWE, Hauptstraße 258 – 260, 44649 Herne
  • REWE, Hauptstraße 99, 44651 Herne
  • West-Lotto, Mont-Cenis-Straße 267, 44627 Herne
Gibt es eine Gelbe Tonne?
Zurzeit gibt es Gelbe Tonnen nur für Gewerbebetriebe und in einem Modellversuchsgebiet als Wertstofftonne.

Wertstoffhof

Wann hat der Wertstoffhof geöffnet?
Der neue Wertstoffhof an der Meesmannstraße 2 ist an folgenden Tagen geöffnet:

Mo.-Fr. 09:00-17:00 Uhr Sa. 08:00-14:00 Uhr
Welche Kosten fallen auf dem Wertstoffhof an?
Sperrige Abfälle (Sperrmüll) bis 1 m³ 5,00 €, bis 2 m³ 10,00 € Wertstoffe wie Grünabfall Holz (ohne Schadstoffe) bis 1 m³ 2,50 €, bis 2 m³ 5,00 € Pkw-Altreifen mit und ohne Felge 4 Reifen 2,50 €/Reifen Gipskartonplatten ("Rigips") bis 1 m³ 5,00 €, bis 2 m³ 10,00 € Bauschutt (Kleinmengen) 0,5 m³ 0,50 €/10l Eimer

Gebührenfrei werden folgende Abfälle/Wertstoffe in haushaltsüblichen Mengen angenommen:
  • Elektroaltgeräte (z. B. Waschmaschine, Bügeleisen, Leuchtstoffröhren, Computer)
  • Papier, Pappe, Kartonagen
  • Textilien
  • Haushaltsbatterien
  • Leichtverpackungen (Gelber Sack)
  • Verpackungen aus Glas, Korken
  • Altmetall
  • CDs/DVDs
  • Druckerpatronen
  • Schadstoffe

Sonstiges

Wie kann ein Sperrmülltermin vereinbart werden?
Entsorgung Herne bietet die Möglichkeit, Sperrmülltermine sowie Termine zur Abholung von Elektrogroßgeräten bequem von zu Hause oder mobil von unterwegs online zu buchen und zu bezahlen. Zur Online-Terminvereinbarung klicken Sie hier.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Abholtermine persönlich im Kundencenter von Entsorgung Herne, Südstraße 10, 44625 Herne zu beantragen.

Dafür verwenden Sie bitte den Antrag Sperrmüll aus Privathaushalten und/oder Antrag Elektrogroßgeräte aus Privathaushalten. Bitte drucken Sie die Anträge aus und bringen sie zur Terminvergabe im Kundencenter von Entsorgung Herne mit.

Die Gebühr beträgt zurzeit 25 € pro Anfahrt für haushaltsübliche Mengen und ist bei der Beantragung des Termins über den digitalen Sperrmüllantrag online oder bei der Beantragung im Kundencenter persönlich (bar oder EC-Karte) zu zahlen.
Wo können Elektrogeräte entsorgt werden?
Kleine Elektrogeräte müssen vom rücknahmepflichtigen Handel kostenlos (in haushaltsüblichen Mengen) angenommen werden, auch wenn kein Neukauf erfolgt.

Weiterhin werden Elektrogeräte auf dem Wertstoffhof an der Meesmannstraße 2, 44625 Herne kostenlos entgegen genommen.
  • Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 – 17 Uhr, samstags von 8 – 14 Uhr.
Entsorgung Herne bietet die Möglichkeit, Termine zur kostenlosen Abholung von Elektrogroßgeräten bequem von zu Hause oder mobil von unterwegs online zu buchen. Zur Online-Terminvereinbarung klicken Sie hier.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Abholtermine persönlich im Kundencenter von Entsorgung Herne, Südstraße 10, 44625 Herne zu beantragen.

Dafür verwenden Sie bitte den Antrag Elektrogroßgeräte aus Privathaushalten. Bitte drucken Sie den Antrag aus und bringen diesen zur Terminvergabe im Kundencenter von Entsorgung Herne mit.

Wann finden die Grüncontaineraktionen statt?
Die Grüncontaineraktion findet jeweils im Frühjahr und im Herbst statt. Entsorgung Herne gibt die Termine über die Homepage www.entsorgung-herne.de/aktuelles und in der örtlichen Presse bekannt.

Mülltonnen/Müllbehälter

Wann werden die Mülltonnen geleert?
Auf der Homepage www.entsorgung-herne.de stellt Entsorgung Herne einen persönlichen Abfallkalender zur Verfügung. Nach Eingabe der Straße und Hausnummer kann der persönlichen Entsorgungskalender in verschiedenen Ansichten dargestellt und ausgedruckt oder gespeichert werden.

Ab sofort steht die aktualisierte Entsorgung Herne App zum Download bereit, die direkt aus dem App Store oder Google Play Store heruntergeladen werden kann.

Hinweis: Sollte bei der Eingabe der Straße und Hausnummer in der App oder auf der Homepage keine Leerungsdaten erscheinen, bitte eine Hausnummer aus dem Umfeld eintragen.
Beispiel: Hausnummer 8 ergibt keine Leerungstermine. Abhilfe: Hausnummer 6 oder 10 eintragen und erneut versuchen. Es gibt Wohneinheiten, die gemeinsam veranlagt sind (z. B. Hausnummer 6, 8, 10 und 12) und somit nur unter einer Hausnummer zu finden sind.
Wer ist zuständig, wenn der Abfallbehälter beschädigt oder verschwunden ist?
Die Meldung kann an das Kundencenter von Entsorgung Herne weitergegeben werden. Kundencenter, Südstraße 10, 44625 Herne Servicetelefon: 02323 / 16-1670
Mail: kundencenter@entsorgung.herne.de
Wer ist zuständig, wenn Abfallbehälter aufgestellt oder abgemeldet werden sollen?
Die Meldung kann an das Kundencenter von Entsorgung Herne weitergegeben werden. Kundencenter, Südstraße 10, 44625 Herne Servicetelefon: 02323 / 16-1670
Mail: kundencenter@entsorgung.herne.de
Wo gibt es Städtische Abfallsäcke?

Für zusätzlichen Restmüll, der nicht mehr in die Restmülltonne passt, gibt es graue Abfallsäcke von Entsorgung Herne. Die Abfallsäcke sind zu einen Preis von 3,50 € an folgenden Stellen erhältlich:

  • Entsorgung Herne, Südstraße 10
  • Bürgerlokal, Bahnhofstraße 138
  • Bürgerlokal Wanne, Hauptstr. 241
  • Rathaus Wanne, Rathausstr. 6
  • Wertstoffhof, Meesmannstraße 2
  • Die grauen Abfallsäcke werden mitgenommen, wenn sie unbeschädigt und zugebunden sind, nicht mehr als 15 kg wiegen und am regelmäßigen Abfuhrtag an den Rand der öffentlichen Straße (Haltepunkt des Entsorgungsfahrzeuges) in nicht verkehrsgefährdender Weise bereitgestellt werden.

    Achtung: Während der Corona-Pandemie werden in den Städtischen Einrichtungen keine Serviceleistungen angeboten! Der Kauf von Abfallsäcken ist deshalb zurzeit nur im Kundencenter von Entsorgung Herne möglich.

Kann ein Mieter einen Antrag auf Aufstellung oder Änderung der Abfallbehälter stellen?
Behälterbestellungen und Änderungen können schriftlich oder per E-Mail an kundencenter@entsorgung.herne.de ausschließlich vom Grundstückseigentümer oder einer bevollmächtigten Person beantragt werden.

Das entsprechende Formular erhalten Sie in unserem Downloadbereich.
Wer ist Empfänger des Gebührenbescheids?
Der Grundstückseigentümer oder ein von ihm beauftragter Verwalter erhält den Gebührenbescheid. Bei Nutzern von Teileigentum ist der von der Eigentümergemeinschaft bestellte Verwalter der Empfänger.
Dürfen Abfallbehälter selbst gekauft werden?
Nein, für die Entsorgung sind nur die von Entsorgung Herne zur Verfügung gestellten Abfallbehälter oder die gekauften grauen Abfallsäcke von Entsorgung Herne zulässig.
Wann werden die Laubbehälter aufgestellt?
Für Straßen mit einer hohen Anzahl von Laubbäumen werden jedes Jahr im Herbst Abfallgroßbehälter (1.100 l) aufgestellt und regelmäßig geleert. Die Standorte der Behälter legt Entsorgung Herne fest.

Schadstoffe

Wo können Schadstoffe entsorgt werden?
Wertstoffhof Entsorgung Herne
Auf dem Wertstoffhof von Entsorgung Herne können Problem- und Schadstoffe in haushaltsüblichen Mengen ohne Gebühr während der gesamten Öffnungszeiten des Hofes abgegeben werden.

Adresse
Meesmannstraße 2
44625 Herne

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 09:00-17:00 Uhr
Sa. 08:00-14:00 Uhr

Schadstoffmobil
Die regelmäßigen Touren des Schadstoffmobils wurden zum Jahresende 2018 eingestellt. Dennoch sind weiterhin pro Jahr zwei Schadstoffmobil-Einsätze vorgesehen.

Problem- und Schadstoffe
Dazu gehören zum Beispiel: Farben und Lacke, Holzschutzmittel, Lösemittel, Putz- und Reinigungsmittel, Frostschutzmittel, Pflanzenschutzmittel, Insektenvernichtungsmittel, Medikamente, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Desinfektionsmittel oder Terpentin.
Wie werden Nachtspeicheröfen entsorgt?
Nachtspeicheröfen gehören zu den Elektro- und Elektronikgeräten. Sie können kostenlos aus privaten Haushalten am Wertstoffhof abgegeben werden, dies gilt auch für von privaten Haushalten beauftragte Firmen. Da Nachtspeicheröfen schwach gebundenes Asbest, Chrom VI sowie PCB enthalten können, sind bei der Abgabe vorgegebene Verpackungs- und Annahmekriterien einzuhalten.

Beschädigte oder zerlegte Geräte sind von der Annahme ausgeschlossen. Vor der Anlieferung hat der Abfallerzeuger eine Erklärung beizubringen, diese kann per Post oder Fax erfolgen. Erfolgt eine Erklärung per Fax, ist das Original bei der Anlieferung vorzulegen, gleiches gilt bei der Anlieferung durch eine sachkundige Firma im Auftrag des Abfallerzeugers. Die Anlieferung ist mit Entsorgung Herne mindestens zwei Tage vorher telefonisch unter 02323 / 16-1670 abzustimmen, die Anliefer- und Verpackungsvorschriften sind einzuhalten.
Wann ist das Schadstoffmobil unterwegs?